Nachrichten-Archiv

Von November bis Ende April Leerung der Biotonnen 14-täglich

Die Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass von November bis Ende April, in der kalten Jahreszeit, für die Biotonnen ein anderer Leerungsrhythmus gilt. Sie werden in diesem Zeitraum alle zwei Wochen geleert.

Daher unser Tipp,  wenn möglich den Terminservice „Denkdran“ der Abfallwirtschaft zu nutzen. Hier erhält man seine persönlichen Abfuhrtermine (inkl. Verlegungen) ganz einfach per Mail zugeschickt. Daneben können die Abfuhrtermine auch als ICS Export (iCal) in die elektronischen Kalender integriert werden.

Beide Service-Angebote sind hier auf unserer Homepage unter www.abfallwirtschaft-germersheim.de/online-service/abfall-kalender.html abrufbar.

 

Problemmüllfahrzeug wieder auf Tour. In Wörth und Germersheim deutliche Aufstockung an Terminen

Das Problemmüllfahrzeug ist schon im Juli wieder im Landkreis Germersheim unterwegs. Dabei werden neben Problemabfall auch alte und defekte Kleinelektrogeräte am Problemmüllfahrzeug angenommen, ein praktischer Zusatzservice. Die Anzahl der Sammeltermine in den beiden Städten Germersheim und Wörth wird in der zweiten Jahreshälfte deutlich aufgestockt. Statt an bisher zwei Terminen im Frühjahr und Herbst werden nun in diesen beiden Orten in diesem Jahr jeweils sieben Sammeltermine mit dem Problemmüllmobil angeboten (immer an Samstagen). Dies bedeutet, dass es in der zweiten Jahreshälfte von Juli bis Dezember fünf zusätzliche Termine der mobilen Problemabfallsammlung geben wird, mit einer deutlich verlängerten Standzeit des Mobils auf vier Stunden. Diese Termine sind in der Druckversion des Abfallkalenders noch nicht ausgewiesen und wurden in den Amtsblättern veröffentlicht.

In Wörth sind dies folgende Zusatztermine: 31.07., 14.08., 30.10., 27.11., und 18.12. Ort: Am Meßplatz (Parkplatz Festhalle) jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr

In Germersheim sind dies folgende Zusatztermine: 03.07., 7.08., 09.10., 06.11. und 04.12. Ort: Waldstraße (Parkplatz bei der ARGE), jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr.

Alle Standorte und Termine des Problemmüllfahrzeuges im gesamten Kreisgebiet sind hier auf unserer Homepage zu finden: www.abfallwirtschaft-germersheim.de unter der Rubrik "Wir holen ab" unter dem Punkt Problemmüllsammlung.

 

Die Abfallwirtschaft rät zu alternativen Anlieferungszeiten an den Wertstoffhöfen

An Freitagen und Samstagen fahren die Bürger des Landkreises Germersheim mit Vorliebe ihre Wertstoffhöfe an. Dadurch kommt es aber bedauerlicherweise an diesen Tagen immer wieder zu unangenehmen Wartezeiten bei der Anlieferung. Diese werden durch die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie noch zusätzlich verstärkt.

Gerade an den Wochenenden liefern viele Bürger zudem besonders große Abfallmengen an, so dass das Abladen innerhalb der Wertstoffhöfe ebenfalls mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Um hier Abhilfe zu schaffen gibt die Abfallwirtschaft den Tipp, Entsorgungsfahrten, wenn möglich, anders zu terminieren. Wer es zeitlich einrichten kann, sollte die Wertstoffhöfe an den Wochenenden meiden und diese lieber an anderen Wochentagen anfahren. Denn auch von Montag bis Donnerstag sind die drei Wertstoffannahmestellen Bellheim, Rülzheim und Berg von 8.00 bis 16.15 Uhr geöffnet (Mittagspause 12.00 bis 12.45).

Wichtig: alle Abfälle bereits vorsortiert nach Fraktionen anliefern und große Teile wie z.B. Möbel bereits im Vorfeld in kleinere Teile zerlegen. Denn wenn erst vor Ort sortiert wird blockiert dies den Ablauf für die nachfolgenden Anlieferer erheblich.